++43 +681 206 337 75
office@authenticparenting.at

Kategorie: Allgemein

Wege und Lösungen für ein achtsames Familienleben

stürmische Zeiten

Wenn aus Traglingen kleine, durchs Leben wandernde, „NEIN“ und „ICH WILL“ (oder auch „ICH KANN!„) sagende Entdecker werden, dann ändert sich alles. Aus Babys, werden mit einem Mal kleine Wirbelstürme, die gelegentlich auch mit Orkanstärke durch den Alltag fegen. Aus diesen kleinen, süßen Wesen, die wir relativ leicht beruhigen konnten, werden Tränen der Wut und …

„Das versteht es noch nicht!“

Sie sind schön und spannend. Diese intensiven Entwicklungsphasen. Und sie sind anstrengend. Herausfordernd. Mitunter auch Nervenaufreibend. Diese Phasen, in denen kleine Menschen unaufhörlich entdecken und experimentiern. In denen sie einem Wirbelsturm gleich durch Wohnung, Haus und Umgebung fegen und in den hintersten Winkeln und vertecktesten Schubladen Dinge entdecken, die wir entweder längst vergessen haben oder …

Quelle der Kraft

Und plötzlich ist alles anders. Plötzlich sind da diese kleinen, wunderbaren Wesen, die unseren Alltag auf den Kopf stellen und das Paarsein zur Herausforderung machen. Und nichts scheint plötzlich einfacher zu sein, als sich als Paar im Elternalltag aus den Augen zu verlieren. Dabei ist eine stabile, lebendige Paarbeziehung die Kraftquelle starken Elternseins und lebendiger …

Wenn „ALLES“ nicht genug ist …

weil das Wichtigste fehlt. Da tu ich alles für mein Kind und trotzdem … Trotzdem ist es unzufrieden? Hört nicht? Will nicht oder will mal das eine und im nächsten Augenblick das andere? Geht es euch manchmal so? Dass ihr keine Ahnung mehr habt, was ihr noch alles tun könnt, damit dieser wunderbare kleine Mensch …

Nur ja kein „nein“?

Oder warum es manchmal besser ist, sich auf den Kopf zu stellen um Überzeugungen und Ansichten einen anderen Blickwinkel zu verpassen. Eine NEIN-freie Umgebung schaffen. Klingt erstmal ganz gut, in dieser Gesellschaft, wo so viel beschränkt wird. Wo so viel nicht sein darf und so oft über die Kleinen hinweg entschieden, ihre Intention hinter einer …

Worum gehts da eigentlich?

Braucht ich das? Bringt mir das etwas? Und wenn ja, was eigentlich? Fragen, worum es da eigentlich geht bei diesem „Authentic Parenting„, bekommen wir immer und immer wieder gestellt und zugegeben, die zu beantworten braucht etwas Zeit. Denn im Grunde geht es zuallererst einmal nicht ums Begleiten kleiner Menschen und auch nicht ums Elternsein. Sondern …

Ist das noch normal?

Ist normal das, was der definierten Norm entspricht oder das, was natürlich ist? Ist normal jener Zustand des Babys, den es laut gesellschaftlicher Meinung haben sollte oder jener, der seinem Wesen und seinem Entwicklungsstand entspricht? Ist normal das natürliche Verhalten des kleinen Menschen in seiner Interaktion mit Menschen und Umwelt oder das, was Meinung von …

Wunsch oder Bedürfnis

Bedürfnisorientierung gut und schön. Aber woran erkennen wir echte Bedürfnisse, die nicht warten können und wie unterscheiden sie sich von Wünschen, die eigentlich warten können? Oder denen vielleicht gar ein anderes Bedürfnis zugrunde liegt? Es ist spät. Die Jüngste schläft schon. Die Mittleren schlafen ebenfalls. Und die Großen sind beschäftigt.  Die Dreijährige ist es auch …

Wie schafft ihr das?

Das mit dem Mithelfen im Haushalt? Im Alltag? Das ihr nicht alles alleine Tun müsst.  Ein ziemlich rotes Tuch in ganz vielen Familien. Und so oft Hauptgrund für Spannungen und Streitigkeiten. Aber muss das sein? Wann beginnt denn diese Mithilfe im Haushalt eigentlich? Was kann man verlangen? Und mehr noch, wie? Wie bringen wir diese …