++43 +681 206 337 75
office@authenticparenting.at

Allem Anfang …

Wege und Lösungen für ein achtsames Familienleben

Allem Anfang …

wohnt ein Zauber inne … (Herman Hesse)

Wieder einmal haben wir sie erreicht. Die letzte Seite im Kalender.
Meiner liegt vor mir, gebraucht, abgegriffen, benutzt. Dicht beschrieben und gefüllt mit Notizzetteln, Visitenkarten, Rechnungen, Kinderzeichnungen und vielen anderen Kleinigkeiten, die von einem langen, ereignisreichen Jahr zeugen.

Schnell ist es vergangen. Gefühlt. Voller intensiver Momente und Herausforderungen. Voller wunderbarer Begegnungen und inniger, wie teils auch intensiver Augenblicke, die mich immer wieder zurück geholt haben zum JETZT und zu dem, was eigentlich wirklich wichtig ist.
Zum Augenblick, den wir – in unserem ErwachsenSEIN – so oft und so gerne vergessen und an den uns gerade kleine Menschen gerne und so beständig erinnern, als wäre es ihre wichtigste Aufgabe

Was das neue Jahr wohl bringen mag?
Frisch, neu und gefühlt unendlich lang liegt es vor uns.
Wie der neue Kalender neben dem Alten. Dessen leere Seiten auf Einträge warten.
Und darauf, jeden Tag wieder einen Glücksmoment aufzuschreiben. Das hab ich mir in diesem Jahr vorgenommen. Diese winzigen Augenblicke im Alltag einfangen und mich daran erinnern, wann immer ich den Kalender aufschlage oder darin blättere.
Winzige Augenblicke, die so gerne ins Vergessen rutschen, weil wir viel lieber dahin schauen, was schief gegangen und uns nicht gelungen ist. Dahin, was alles nicht passt, statt dahin, was schön ist im Augenblick, im Leben, im Dasein …

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …
Ob nun neues Jahr, neuer Tag, neue Stunde oder auch neuer Augenblick. Jedes Mal wieder den Zauber darin zu erkennen und mit ihm die Chance, im Augenblick zu verweilen, statt ständig zwischen Vergangenem und Zukünftigen hin und her zu rasen … ist ein schöner Vorsatz für das JETZT und das MORGEN. Es ist ein schöner Vorsatz, der uns Kraft geben kann für die vielen großen und kleinen Herausforderungen, die im Elternsein so auf uns warten.
Und ein schöner Vorsatz im Zusammenleben mit kleinen Menschen, denen das GESTERN, noch ebenso egal ist wie das MORGEN, weil einfach nur das JETZT zählt.

Den Zauber zu erkennen …

und sich immer und immer wieder daran zu erinnern, dass es in unseren Händen liegt, wie wir handeln und agieren, was wir sagen und welchen Weg wir gehen … ALL das wünschen wir euch für das bevorstehende, neue Jahr.

Lini und Franz