++43 +681 206 337 75
office@authenticparenting.at

Rückblick

Wege und Lösungen für ein achtsames Familienleben

Rückblick

Familienzeit-Sommerwoche 2019.

Kaum begonnen, ist sie auch schon wieder vorbei. Diese intensive Woche voller berührender Augenblicke, wunderbarer Gespräche und Begegnungen. Diese Woche, die uns als Veranstalter und Organisatoren immer und immer wieder an unsere Grenzen bringt – in den Vorbereitungen ebenso, wie in der Woche selbst, wenn beispielsweise unvorhersehbare Momente uns herausfordern oder notwendige Bestandteile des Mittagessens (Salz) nicht vorhanden sind obwohl sie dreifach unterstrichen auf unserer Liste gestanden haben …

Und ja, es gibt sie immer wieder, die Momente – in den Vorbereitungen ebenso, wie in der Woche selbst, wo wir fest davon überzeugt sind eine derartige Woche zum letzten Mal zu veranstalten. Zum letzten Mal diese organisatorischen, aber auch innerfamiliären Herausforderungen auf uns zu nehmen … und jedes Mal wieder, wissen wir am Ende der Woche, dass es nicht das letzte Mal war.

Zu schön sind die einzelnen Momente der Woche. Zu intensiv, das Leuchten in den Augen der kleinen Menschen, die jeden Abend wieder vollkommen erschöpft und glücklich ins Bett fallen, erfüllt von all den Erlebnissen und Begegnungen des Tages.
Zu intensiv, die unzähligen Augenblicke, die unser Herz weit werden und das miteinander spüren lassen. Zu bereichernd all die Augenblicke, die uns jedes Mal wieder zeigen, wie viel wir selbst von diesen Wochen mitnehmen dürfen und wie wichtig sie für jede einzelne Familie – auch unsere eigene sind.

Und bevor wir euch jetzt mit ein paar Bildern die vergangene Familienzeit-Sommerwoche zeigen, möchten wir zunächst einmal DANKE sagen.

DANKE an all die Menschen, die durch ihr Dasein die Woche bereichert, erfüllt und ermöglicht haben. DANKE an all die Menschen, die durch ihr Wissen dazu beigetragen haben, ein Feld aufzuspannen, in und an dem wir alle wachsen dürfen.
DANKE an Alex und Martina – wieder einmal – für ihr Wirken und Dasein im Hintergrund und all die kleinen und großen Dinge, mit denen sie dazu beigetragen haben, dass die Woche rund läuft.
Und DANKE an unsere Töchter und unseren Sohn, für ihre Mithilfe und vor allem auch Geduld, wenn wir während der Vorbereitungen aber auch unter der Woche abgelenkt und nicht so verfügbar waren wie normalerweise.

Lust bekommen? Auf ein Dabei sein?
Dann freut euch auf nächstes Jahr! Und merkt euch die Woche 16. – 23. August 2020 für die Familienzeit – Sommerwoche 2020 vor!

Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen