++43 +681 206 337 75
office@authenticparenting.at

Training zum/zur ganzheitlichen FamilienbegleiterIn nach dem Authentic Parenting Prinzip (F.A.P.)

Wege und Lösungen für ein achtsames Familienleben

Einzigartig in ihrem ganzheitlichen Ansatz geht es bei der Familienbegleitung nach dem Authentic Parenting Prinzip darum, (werdende) Eltern und Familien nicht nur dahingehend zu begleiten, ihren Weg zu finden, sondern sie dazu einzuladen und zu ermutigen die Perspektive zu wechseln und sich auf die Suche ihrer eigenen Erziehungs- und Beziehungserfahrung zu begeben und einen Blick dahin zu werfen, was wirkt.

In diesem umfassenden Training, begeben sich die TeilnehmerINNEN nicht nur auf die Suche nach ihren eigenen Wurzeln, sondern lernen auch den ganzheitlichen Blick auf das SEIN und die DYNAMIKEN zu werfen und SPIELEN in seinen unterschiedlichen Variationen als Möglichkeit und Lösungsweg in ihre Begleitungen einzubauen.

Einzigartig auch der Aufbau des Trainings, da es in seinen Modulen dem Weg des Kindes durchs Familienfeld folgt und dadurch eine breite BASIS schafft um Entwicklung, das Bindungsbedürfnis und das Streben des Herwanwachsenden zu verstehen wie auch, nach Abschluss des Trainings mit umfassendem und ganzheitlichen Blick und Hintergrundwissen, Familien auf ihrem WEG begleiten zu können.

INFOABENDE für den Trainingsstart 2023 folgen.

Das Training

In 7 (3-4 tägigen) Wochenendmodulen die teils online, teils in Präsenz stattfinden, geht es neben der Auseinandersetzung mit der eigenen (Erziehungs- und Beziehungs)Geschichte, wie auch dem Erlernen und Begreifen der wichtigsten Grundsätze von F.A.P, darum ENTWICKLUNG und ENTFALTUNG von Heranwachsenden, ihr BINDUNGSBEDÜRFNIS und ihr STREBEN nach Selbstständigkeit und Loslösung zu verstehen.
Weitere Bausteine sind mehrere Einzelgespräche im Laufe des Trainings und das Erarbeiten der einzelnen Teilbereiche durch Eigenstudium (Lektüre von Büchern).

Start des nächsten Trainings: Frühjahr / Sommer 2023
genaue Termine werden noch bekannt gegeben.

Anmeldung und Info

Kosten:

2.700€ einmalig oder 395€ pro Trainingsmodul (bis spätestens eine Woche vor Modulbeginn zu zahlen)
(Kosten excl. Übernachtungs- und Verpflegungskosten)

ACHTUNG: AbsolventInnen der Weiterbildung „bindungsorientierte Elternbegleitung“ zahlen den Kursbeitrag abzüglich 395€!

Anmeldungen sind verbindlich!