++43 +681 206 337 75
office@authenticparenting.at

Autor: lini345admin

Wege und Lösungen für ein achtsames Familienleben

Ein bisschen mehr als VIEL

Babys brauchen viel. Das ist einfach so. Natürlich, normal, verständlich. Sie brauchen viel Nähe, viel Körperkontakt, viel Verständnis, viel Zuhören, viel Dasein und viel Zeit. Um hier in diesem Leben und auf dieser Erde anzukommen, um sich zurecht und vor allem auch zu sich selbst zu finden.Und dann gibt es einfach Babys, die brauchen noch …

Voller Kraft, diese Wut!

„Blöde Mama“Die kleinen Arme entschlossen vorm Körper verschränkt, die Augen zu schmalen Schlitzen zusammen gezogen, in denen Tränen glitzern. Die Füße fest in den Boden gestemmt, steht meine kleine Tochter vor mir und funkelt mich wütend an. Wenn die Wut in ihrem Bauch ein Ball gewesen wäre, dann hätte sie ihn wohl in diesem Augenblick …

RÜCKBLICK …

Rückblick auf 9 Jahre ohne Schule …

„Wann, wenn nicht jetzt!“

Gesprächsreihe mit Sabine Mänken (MÜTTER der neuen ZEIT) über aktuelle Themen, die uns beschäftigen

(Bildungs)Krise als Chance

Ein bisschen weit hergeholt, hier, in der aktuellen Situation auch noch von Bildungskrise zu sprechen, oder?Oder auch nicht.Denn plötzlich steht alles Kopf. Plötzlich hat sich die Ausgangssituation gänzlich verändert. Und mit großer Wahrscheinlichkeit müssen wir uns, in naher Zukunft nicht nur Gedanken darüber machen, wie es wirtschaftlich weiter geht. Wer hätte das gedacht!Normalität hat momentan …

Einfach ist das nicht

Nein. Aber wer hat jemals behauptet, dass es einfach sein würde? Bedürfnisorientiert, selbstbestimmt, frei …. Worte die – auch hier auf diesem Blog – mitunter dauerpräsent sind. Und die sich wunderbar und herrlich anhören. Gerade dieses Wörtchen „frei“. So frisch und uneingeschränkt, so beflügelnd und unendlich schön … Frei und selbstbestimmt, soll es sein, dieses …

Lange Weile

Warum Entdecken und Entfalten gerade diese kleinen Pausen braucht, um beständig zu sein. „Mir ist so fad“ Unser Sohn liegt auf dem Sofa und wiederholt pausenlos diesen einen Satz. Mal langezogen, mal abgehackt hintereinander, dann in Silben und alles noch einmal von vorne. Dazwischen seufzt er tief und zupft am Polster herum …. Er ist …

Stolperstein „Erwartungshaltung“

Was ist es eigentlich, das uns auf der einen Seite antreibt und auf der anderen Seite blockiert? Was verzerrt die Selbstwahrnehmung dermaßen, dass wir oftmals gar nicht mehr so recht wissen, wer dieses ICH ist und was es eigentlich brauchen würde? Unser Leben ist bunt. Vielfältig und lebendig und so voller Möglichkeiten … und dennoch …

Allem Anfang …

wohnt ein Zauber inne … (Herman Hesse) Wieder einmal haben wir sie erreicht. Die letzte Seite im Kalender. Meiner liegt vor mir, gebraucht, abgegriffen, benutzt. Dicht beschrieben und gefüllt mit Notizzetteln, Visitenkarten, Rechnungen, Kinderzeichnungen und vielen anderen Kleinigkeiten, die von einem langen, ereignisreichen Jahr zeugen. Schnell ist es vergangen. Gefühlt. Voller intensiver Momente und Herausforderungen. …

Oh du fröhliche …

WEIHNACHTSZEIT Da sind wir mal wieder, angekommen in der stillen Zeit des Jahres? Gut, das mit dem STILL lassen wir mal. Denn still ist es zumindest hier eigentlich nicht. Nicht immer und schon gar nicht tagsüber, wenn alle da sind und es schon mal drunter und drüber geht oder gehen kann. Beim weihnachtlichen Basteln, beim …